die Idee dahinter


Philosophie:

Erntefrische Produkte direkt vom Feld in Ihre Küche und dies ohne grosse Verpackung und lange Transportwege.


Die Grundidee von Seebachtal-saisonal entstand durch den Einstieg in den elterlichen Betrieb von Markus Ammann.

 

"Ich habe mir viel Gedanken gemacht, was aus dem elterlichen Betrieb gemacht werden kann. So habe ich mich viel informiert über Landwirtschaft, Umwelt und politisches Agrargeschehen. Mir wurde klar, dass wir uns in Sachen Umwelt und Ernährung  auf dem falschen Gleis bewegen.  Es werden viele Produkte weit transportiert, gekühlt, gelagert und alles auf Kosten der Energie, der Ressourcen und vor allem auf dem Rücken der Natur. Viele Produkte haben einen extremen Plastikverschleiss für die Verpackung.  Dies hat mich dazu bewegt einen anderen Weg einzuschlagen."

 

Wenn die Produkte verkauft werden, ist alles 1A Qualität: Farbe, Form, Grösse und Gewicht. Alles muss der Norm entsprechen. Man darf aber nicht vergessen dass die landwirtschaftlichen Produkte von und mit der Natur gewachsen sind.  

Eine Überproduktion garantiert die immer vollen Verkaufsgestelle! All dies führt dazu dass viele Produkte weggeworfen werden. Es gibt Lebensmittel von denen gerade einmal  35% der geernteten Menge im Bauch des Konsumenten landen. Wir sind sicher, dass von den 65% Ausschuss sicher 40% ohne Probleme konsumiert werden könnten. Wir finden, es kann auch eine grosse Kartoffel oder ein spitzes Rüebli gegessen werden. Form und Farbe haben kaum einen Einfluss auf die Qualität. So haben wir uns entschlossen, ein saisonales Produkt in der Region zu verkaufen welches mit möglichst wenig Verpackung und kurzen Transportwegen direkt zum Kunden gelangt.